Am Sonntag fand die 2. Quali zur Berliner Meisterschaft U18w statt.
Nach der langen Anreise fanden wir uns in einer gut geheizten Halle in Spandau ein. Hier mal vielen Dank von den mitgereisten Eltern an den Hallenwart.
Mit Spannung wurde die Gruppenzusammensetzung erwartet. Unsere Gegner waren Spandau, TM und SCE.
Gegen Spandau und TM wurden die beiden ersten Sätze deutlich gewonnen 25:5/25:6. Die beiden zweiten Sätze wurden anfangs etwas knapper gestaltet, damit keine Langeweile auf der Tribüne aufkommt – allerdings dann doch sicher gewonnen mit 25:19/ 25:14.
Im letzten Spiel ging es dann gegen den SCE, was immer ein spannendes Spiel verspricht. Im ersten Satz kämpften wir mit diversen von der Decke hängenden Utensilien und der Satz ging 25:27 verloren. Im zweiten Satz hatten wir uns dann an die Gegebenheiten gewöhnt und könnten wieder deutlich mit 25:11 gewinnen.
Mit den heutigen Ergebnissen wurden wir Gruppenerster und sind damit für die Berliner Meisterschaft qualifiziert!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*