3 Spielerinnen der Damen V und 3 Spielerinnen der Damen VI spielten gemeinsam für das Immanuel-Kant-Gymnasium in der WK3 „Jugend trainiert für Olympia“-Finalrunde.
In der Vorrunde gewannen sie beide Spiele, gewannen souverän das Halbfinale und setzten sich auch klar im Finale gegen das Robert-Havemann-Gymnasium durch und sind somit verdienter Sieger der Berliner Schulmeisterschaften.

– Sven

Die Mädels im Fernsehen…

1 Antwort
  1. Stephan
    Stephan sagte:

    Glückwunsch erstmal allen Beteiligten. Am 23.03. dann die Stunde der Wahrheit – Kant oder SLZB?
    Ich denke, das Kant hat eine realistische Chance, wenn die Richtigen spielen!

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*