, , ,

(Noch nicht) geschafft!

Die Kreisliga-Saison 16/17 ist beendet, für uns im zweiten Jahr der zweite Platz, Relegation. Also wieder ein neues Ziel – Aufstieg in die Bezirksklasse. Viel zu früh! Wie alles andre, was unsere Mädels in dieser Saison geleistet haben: Meister in Berlin, Vize in der Region (U14), 6. bei den Deutschen in Dipps, 5. Platz bei den Schulmeisterschaften in Bad Blankenburg, Sieger in Berlin im WK IV und III und im Vergleich mit dem SLZB, damit Teilnahme am Bundeswettbewerb JtfO 2017 und nicht zuletzt die Vizemeisterschaft in der U16 mit dem jungen Jahrgang 03.

Es waren viele Spiele für die Mädels, Eltern, Trainer, aber gelohnt hat es sich für alle. Viele hochklassige Spiele, ich erinnere an Kaufbeuren, Schwerin, Dresden, BBSC, VTB in unserem Jahrgang…, eine Super Saison.

Nun dieser letzte Spieltag mit zwei Gegnern aus der unteren Tabellenregion. Sieben fanden den Weg zum Tabellenletzten in den Tiergarten, die meisten davon Aktivspieler und -trainierer. 3:0, KG, 3:0!

Bleiben zwei Aufgaben für diese Saison für die Mädels: Relegation gegen VCRM IV und Spd IV und die Vorbereitung der Kantianer auf den Bundeswettbewerb JtfO, dazu die Vorbereitung auf die Saison 17/18!

Bleibt fleißig! Jetzt frei.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*