, ,

Bericht zur außerordentlichen Jahreshauptversammlung vom 15.11.17

Am 15.11.2017 fand unsere außerordentliche Jahreshauptversammlung im SLZB-Funktionshaus statt. Leider nahmen nur 23 stimmberechtigte Mitglieder an dieser teil. Zur Diskussion stand die Vorstellung des neuen Beitragsmodells zum 01.01.2018 sowie die Präsentation unseres neuen Vereinslogos und der neuen BVV-Kollektion.

Nach ein paar einleitenden Worten vom Versammlungsleiter, unserem Vereinsvorsitzenden Jochen präsentierte Jan unser neues Vereinslogo und die neue BVV-Kollektion von der Firma Macron. Diese werden wir auf den Weihnachtsfeiern im Jugend- und Erwachsenenbereich sowie mit einem BVV-Flyer und auf unserer Homepage präsentieren.
Danach wurde von Jan und Raik das ausgearbeitete Konzept der Arbeitsgruppe “Beitragsordnung“ vorgestellt. Bereits im Vorfeld wurde dieses an die Mannschaften per Mail verschickt. Mit der neuen Beitragsordnung sollen die Aufwandsentschädigungen unserer Trainer und Helfer angepasst werden. Und wir hoffen, damit dringend benötigte Helfer für den Jugendbereich zur Unterstützung unserer Trainer zu finden.
Nach einer anregenden Diskussion und einem Änderungsvorschlag ging es danach zur Abstimmung. Als erstes wurde über den Änderungsvorschlag, dass Schüler Ü-18, Studenten und Auszubildende in den Beitragssatz U-18 mit eingestuft werden, abgestimmt. Dieser wurde mit 2 Enthaltungen, 2 Nein- und 19 Ja-Stimmen beschlossen.
Danach folgte die Abstimmung zum neuen Beitragsmodell ab dem 01.01.2018. Das wurde mit 5 Enthaltungen, 1 Nein- und 17 Ja-Stimmen beschlossen.
Vielen Dank an alle Teilnehmer für die Vorschläge und Anregungen bei der außerordentlichen JHV.
i. A. Raik Weber
Vorstand BVV
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*