Zum zweiten Spieltag der Saison, am 25. November 2017, trat die 2. BVV-Mannschaft der U12 in der LK 3 an.  Es spielten Aaron und Jakob, sowie – erstmalig beim Spieltag dabei – Nicolas und Julius. Alle vier Jungs waren aufgeregt und erwartungsfroh. Anfangs fanden sie zögerlich ins Spiel, was sich zusehends änderte. Trotz (laut-)starker gegnerischer Mädchenpower waren sie äußerst motiviert, zogen gute Aufschlagserien durch und hatten Freude am Spiel. Die Annahmen haben noch nicht so gut geklappt. Insgesamt belegten sie Platz 9 von 10 Mannschaften.

Und weil es so’n Spaß gemacht hat, freuen sich alle schon auf den nächsten Spieltag im Januar.
Ein besonderer Dank geht an Anton (U13), der mich als „Co-Trainer“ sehr engagiert unterstützt hat.

(Anja B.)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*