BVV I hat sich als Gruppensieger (Gr. A) für die Berliner Meisterschaft qualifiziert. BVV II dagegen hat das Entscheidungsspiel gegen die Füchse Berlin verloren und somit die Qualifikation verpasst.


Heute war mal wieder einer der besseren Tage für die U18 (BVV I) / Damen V, U16.

Spielfreude, Dankeballverwertung und überwiegend verwertbare Annahmen waren heute die Erfolgsgaranten. Wobei die Gegner heute auch sehr viel zuließen. Der BBSC war etwas verwundert, weil BVV verschläft doch immer Satz 1! Diesmal nicht. Dann durchgezogen und auch das zweite Spiel wurde von Beginn an dominiert. Nehmt das Gefühl mit in den nächsten Spieltag – da wird es mit drei Gewinnsätzen und erfahreneren Gegnerinnen wieder enger.

Egal, viel Feind, viel Ehr sagte schon der alte Fritz.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*