Dieser Spieltag sollte für uns kein leichter werden. Mit RPB VII und TSV 58 II hatten wir 2 Gegner von der Spitze der Tabelle.

Voll motiviert gingen wir in das erste Spiel gegen TSV 58 II. Wir waren auch gleich von Anfang an gut dabei. Unsere Nervosität war uns diesmal kaum anzumerken. Die Damen von TSV 58 II hatten keine Chance sich groß abzusetzen und auch wenn wir ein paar Punkte zurücklagen, hörten wir nicht auf zu kämpfen. Im 2. Satz waren wir sogar die Mannschaft, die lange mit 6 Punkten vorn lag.  Ein Krimi wie unser Fanclub fand. TSV 58  holte dann aber noch auf und zeigte, dass sie die erfahrenere Mannschaft ist. Mit knappen Sätzen konnten wir uns erhobenen Hauptes geschlagen geben (21:25,26:28,21:25).

Das zweite Spiel verlief ähnlich. Unsere Gegner hatten es sich bestimmt leichter mit uns vorgestellt. Im 2. Satz verließ uns etwas die Kraft, aber den 3. machten wir dann wieder sehr spannend. (19:25,13:25,24:26)

RPB VII und TSV 58 II schenkten sich im  letzten Spiel des Tages nichts. Ein 5-Satz Spiel mit knappen Ergebnissen, das wertete unsere Leistung nochmal auf.

Nun heißt es diesen Kampfgeist in die letzten 2 Spieltage mitzunehmen, um unsere Position zu sichern.

– Julia

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*