Am 17.03.2018 um 14 Uhr begann unser Spieltag gegen TSV Wedding und SV Buchholz.

In unserem ersten Spiel kämpften wir gegen TSV Wedding.
Den ersten sowie die beiden weiteren Sätze haben wir leider verloren (25:19/25:20/25:16). Somit mussten wir dieses Spiel leider an den TSV Wedding abgeben.

Das zweite Spiel gegen SV Buchholz war deutlich knapper.
Den ersten sowie den zweiten Satz haben wir knapp verloren (25:24/25:18). Doch wir spürten, dass es möglich wäre! Im dritten Satz haben wir nochmal alles gegeben und (25:15) gewonnen. Unsere Motivation stieg und so wurden die Damen des SV Buch etwas nervös! Der vierte Satz war dann zwar ziemlich knapp, aber wir konnten uns durchsetzen und haben gewonnen (27:25). Leider gab es in diesem Satz verletzungsbedingten Ausfall. Jules Hand wurde gut vom Co-Trainer versorgt und so ging es sehr euphorisch in den fünften Satz. Der Kampfgeist beider Mannschaften war geweckt. Nach diesem Comeback wollten auch wir nicht locker lassen. So kam es zu langen Ballwechseln! Obwohl es wieder ziemlich eng wurde, konnten wir uns in diesem Satz behaupten (18:16) und somit auch das Spiel gegen SV Buchholz gewinnen.

Vielen Dank an unsere Fankurve!

-Hanna

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*