Nach einem spielfreien Wochenende fuhren wir am Sonntag hochmotiviert ins entfernte Spandau.
Dort wartete im 1. Spiel der VC Rotation Mitte auf uns. Wir starteten gut ins Spiel und
verloren den ersten Satz nur knapp. Im zweiten Satz entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit dem besseren Ende für uns, vor allem im Block zeigten wir eine sehr gute Leistung. Leider konnten wir an diese Leistung in Satz drei und vier nicht weiter anknüpfen, gegen den gut spielenden VC fehlte auf einmal das nötige Selbstvertrauen um diese Sätze für uns zu entscheiden.

Das zweite Spiel gegen den TSV Spandau verlief deutlich besser (3:1). Besonders im zweiten Satz
überzeugten wir mit druckvollen Aufschlagserien und einem starken Block.
Mit unserem 1. Saisonsieg in der Tasche geht es nun in zwei Wochen, am 6. Oktober, weiter gegen die Füchse 2 und RPB 5.

(Leona Bahn)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*