,

HERREN I: 15. SPIELTAG REGIONALLIGA – HEIMSPIEL VS. VC Olympia Berlin

Bei unserem vorletzten Heimspiel der Saison wollten wir es dem jungen Nachwuchsteam des VC Olympia II noch einmal zeigen.  Die Punkte waren wichtig. Unser direkter Gegner, der USC Magdeburg, saß uns bis auf 2 Punkte in der Tabelle im Nacken und in den letzten vier Spielen konnten die Jungs 9 Punkte einfahren. Wir hatten es selbst in der Hand. Schon in der Kabine war die Devise: Angriff! Doch uns war von Anfang an klar, dass dies kein leichtes Unterfangen werden würde. Der VCO steht derzeit auf Tabellenplatz 2 und schon im Hinspiel hatten wir so unsere Probleme. Hinzu kam, dass sich Jens (Diagonalangriff) noch während des Aufwärmens den Fuß umknickte und das Spiel somit von der Bank aus begutachten durfte. Weiterlesen

,

Damen I – weiterer wichtiger Sieg gegen SFB

Das Hinspiel hatten wir gegen den SF Brandenburg bereits gewonnen und so nahmen wir uns auch für das Rückspiel vor, siegreich vom Feld zu gehen. Außerdem musste ein Sieg her, um ein weiteres Stückchen Boden im Kampf um den Abstieg gut zu machen. Weiterlesen

,

Damen VI – 8.Spieltag – Bezirksklasse B – Auswärtsspiel vs. Rudow II vs. VfK IV

In das erste Spiel gegen TSV Rudow II starteten wir schon mit verletzungsbedingten Ausfällen. Nachdem unsere Zuspielerin schon während des ersten Satzes verletzt wurde, mussten wir diese Rolle auf verschiedene Spieler aufteilen, wodurch es nicht zu dem üblichen routinierten Zusammenspiel innerhalb der Mannschaft kam. Diese ungewohnte Konstellation hat sich auch im weiteren Spielverlauf gezeigt und wurde anhand des Spielstands verdeutlicht: Wir haben alle Sätze (25:10, 25: 19, 25: 15) verloren. Weiterlesen

,

HERREN I: 14. SPIELTAG REGIONALLIGA – AUSWÄRTSSPIEL VS. MTV Mariendorf

Nach einer doch sehr abwechslungsreichen Trainingswoche, die durch zwei Testspiele gegen die beide Drittligisten TKC Wriezen und die TSGL Schöneiche bestochen hatte, ging es am Sonntag gegen das Tabellenschlusslicht: MTV Mariendorf. Wichtige Punkte also um den Klassenerhalt zu sichern. Weiterlesen

,

Damen II – Weiter auf Siegeszug

Sonntag Morgen 10:00. Bei uns gibt es da keinen Knoppers, sondern erstmal einen Schluck Sekt zum wach werden, gefolgt von einem Geburtstagsständchen für den Trainer.
Frohen Mutes starteten wir also gegen VC Preußen und konnten den ersten Satz auch mit 25:20 für uns entscheiden.
Weiterlesen

,

Damen V – Trotz Krankheit gewonnen

Durch Erkrankungen geschwächt, haben wir es trotzdem geschafft, drei Punkte mitzunehmen. Der MVC II, lt. Passeinträgen fast komplett ehemals BLL- Warum spielen die da unten?

Die Halle heute warm. Gut für unsere Kranken. Beide Teams haben die von uns beantragte Verlegung des Spieltags wegen Krankheit abgelehnt.

Dank an alle, die kamen. Zumindest für die Zuschauer war es sehr spannend. Mich könnt ihr im nächsten Jahr in der Klapse besuchen.

(Stephan Zywotteck)

,

Damen I – Endlich haben wir uns belohnt!

Nach der 3:2 Hinspiel Niederlage haben wir heute den Spieß umgedreht und gewinnen mit 3:0 gegen die Mädels aus Altglienicke. Weiterlesen

,

Damen I – Zu Gast beim Tabellenersten RPB

Wie angekündigt, sind wir mit dem Vorsatz „Wir haben nix zu verlieren! mutig, befreit und mit Spaß spielen, dann wird das!“ in die Partie gegen den Tabellenersten Rotation Prenzlauer Berg (RPB) gegangen.
Wir haben gekämpft, phasenweise geführt und Satzgewinne in der Hand gehabt. Leider hat es auch dieses mal (noch) nicht ganz gereicht. Weiterlesen

, , ,

Qualifikation zur Berliner Meisterschaft

Neben der weiblichen U20 konnte sich am vergangenen Wochenende nun auch die U16 weiblich für die Berliner Meisterschaft qualifiziert.
Beiden Mannschaft viel Erfolg!


Weiterlesen

,

HERREN I: 13. SPIELTAG REGIONALLIGA – AUSWÄRTSSPIEL VS. DESSAU VOLLEYS

Nach einer guten und intensiven Trainingswoche reiste die erste Herrenmannschaft des BVV am vergangenen Samstag zum Tabellenführer der Regionalliga Nord-Ost nach Dessau.

Ohne die Unterstützung des Trainers Robert Hinz, der aufgrund eines Seminars in der Universität verhindert war, lag es an Kapitän Stefan Adler die Trainerrolle zu übernehmen.  Weiterlesen