Unser letztes Heimspiel am vergangenen Samstag sollte die Revanche zum ersten Spieltag sein. Dem TSV Spandau, der zu Besuch kam, war es Mitte September letzten Jahres gelungen uns ziemlich schlecht aussehen zu lassen. Davon sollte es keine Wiederholung geben, weshalb 3 Punkte geholt und damit der vierte Platz gesichert werden sollten. Weiterlesen

Bei super sonnigem Wetter ging es am 8. April zu unserem vorletzten Spieltag in dieser Saison nach Cottbus. Beste Vorzeichen für einen gelungenen Spieltag gegen die junge Manschaft von Trainer Markus Benthien. Das Hinspiel hatten wir ganz knapp verloren und wollten uns definitiv mit einer Revanche im Rückspiel einen Platz im vorderen Tabellenbereich sichern.

Weiterlesen

Im letzten Spiel konnten wir einen Grundstein für den Klassenerhalt legen! Im Nachholspiel und gegen den letzten der Tabelle TSV Wedding, wollten wir unsere Leistung bestätigen und uns ins Mittelfeld der Liga zurückkämpfen. Da dieses Wochenende eigentlich als spielfrei eingeplant war, waren wir nicht nur durch den Weggang unserer Kapitänin Theresa geschwächt, sondern auch durch das Fehlen einiger anderer Stammspielerinnen. So reisten wir mit Coach Jörg und Steve und nur 8 Mädels an. Weiterlesen

Es sollte eines der wichtigsten Spiele dieser Saison werden und in einem hochdramatischen Kampf können wir uns letztlich durchsetzen und gewinnen mit 3:1. Weiterlesen

Eines neues Wochenende und eine neue Chance wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Motiviert und voller Vorfreude kamen wir am Samstagmittag mit vollem Kader in Zepernick zusammen. Im Hinspiel gelang uns ein klarer 3:0 Sieg, welcher uns optimistisch stimmte 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Ganz getreu dem Motto „Never change a winning team“ starteten wir mit einer ähnlichen Aufstellung wie am siegreichen vergangenen Wochenende: Jenni, Ines, Sarah, Miri, Lotti und Laura L, Franzi. Weiterlesen

Das Hinspiel hatten wir gegen den SF Brandenburg bereits gewonnen und so nahmen wir uns auch für das Rückspiel vor, siegreich vom Feld zu gehen. Außerdem musste ein Sieg her, um ein weiteres Stückchen Boden im Kampf um den Abstieg gut zu machen. Weiterlesen

Nach der 3:2 Hinspiel Niederlage haben wir heute den Spieß umgedreht und gewinnen mit 3:0 gegen die Mädels aus Altglienicke. Weiterlesen

Wie angekündigt, sind wir mit dem Vorsatz „Wir haben nix zu verlieren! mutig, befreit und mit Spaß spielen, dann wird das!“ in die Partie gegen den Tabellenersten Rotation Prenzlauer Berg (RPB) gegangen.
Wir haben gekämpft, phasenweise geführt und Satzgewinne in der Hand gehabt. Leider hat es auch dieses mal (noch) nicht ganz gereicht. Weiterlesen

BVV Damen 1 verlieren das erste Heimspiel des Jahres 0:3 gegen USV Halle.

Da standen wir uns mal wieder selber im Weg. Zu Gast waren am Sonntag den 14. Januar die Hallenserinnen. Wir wussten, dass uns ein schweres Spiel gegen den Tabellendritten erwartet. Aber vielleicht hatten einige noch den überraschenden 3:0 Auswärtssieg beim Hinspiel im Kopf. Trotzdem wären mindestens ein oder zwei Sätze drin gewesen. Weiterlesen

Zum Auftakt der Rückrunde ging es am 07.01. in das schöne Potsdam zum Tabellenzweiten – dem USV Potsdam. Das Hinspiel hatten wir 0:3 verloren uns jedoch vorgenommen, im Rückspiel mutig und konzentriert zu spielen und einen gelungenen Start für 2018 hinzulegen. Weiterlesen