Viertes Spiel, dritter Sieg, kurzzeitig Zweiter in der Tabelle und Erster Sieg ohne Satzverlust. Weiterlesen

Am vergangenen Sonntagnachmittag bestritten wir unseren dritten Spieltag. Zu Gast bei den jungen Mädels vom RPB III gingen wir hochmotiviert in das Spiel.

Tabellenerster vs Tabellenzweiter.

1,85m vs 1,76m.

Junge Dynamik vs geballte Erfahrung

Schon allein diese Fakten verhießen ein spannendes Spiel. Weiterlesen

Vergangenen Samstag Abend stand das 2. Heimspiel in dieser Saison an. Auch hier hatten wir den Gegner aus VT Rudow-Altglienicke bereits auf unserem Vorbereitungsturnier in Potsdam kennengelernt und wollten mit einem Sieg 3 weitere Punkte einfahren. Der Kader war diese Woche mit 11 Spielerinnen – Jenni, Theresa, Ines, Lisa, Lotti, Lauri, Jule, Astrid, Sarah, Miri und Melle – deutlich größer als noch in der vergangenen. Nur Franzi fehlte krankheits- und Alica urlaubsbedingt. Dafür war jedoch auch unser Trainer Jörg nicht dabei, welcher allerdings durch Co-Trainer Steve sehr gut vertreten wurde.

Weiterlesen

Heute hatte das Warten endlich ein Ende..13 Uhr war Anpfiff unseres ersten Heimspieles in der neuen Saison 18/19. Weiterlesen

Unser letztes Heimspiel am vergangenen Samstag sollte die Revanche zum ersten Spieltag sein. Dem TSV Spandau, der zu Besuch kam, war es Mitte September letzten Jahres gelungen uns ziemlich schlecht aussehen zu lassen. Davon sollte es keine Wiederholung geben, weshalb 3 Punkte geholt und damit der vierte Platz gesichert werden sollten. Weiterlesen

Bei super sonnigem Wetter ging es am 8. April zu unserem vorletzten Spieltag in dieser Saison nach Cottbus. Beste Vorzeichen für einen gelungenen Spieltag gegen die junge Manschaft von Trainer Markus Benthien. Das Hinspiel hatten wir ganz knapp verloren und wollten uns definitiv mit einer Revanche im Rückspiel einen Platz im vorderen Tabellenbereich sichern.

Weiterlesen

Im letzten Spiel konnten wir einen Grundstein für den Klassenerhalt legen! Im Nachholspiel und gegen den letzten der Tabelle TSV Wedding, wollten wir unsere Leistung bestätigen und uns ins Mittelfeld der Liga zurückkämpfen. Da dieses Wochenende eigentlich als spielfrei eingeplant war, waren wir nicht nur durch den Weggang unserer Kapitänin Theresa geschwächt, sondern auch durch das Fehlen einiger anderer Stammspielerinnen. So reisten wir mit Coach Jörg und Steve und nur 8 Mädels an. Weiterlesen

Es sollte eines der wichtigsten Spiele dieser Saison werden und in einem hochdramatischen Kampf können wir uns letztlich durchsetzen und gewinnen mit 3:1. Weiterlesen

Eines neues Wochenende und eine neue Chance wichtige Punkte für den Klassenerhalt zu sammeln. Motiviert und voller Vorfreude kamen wir am Samstagmittag mit vollem Kader in Zepernick zusammen. Im Hinspiel gelang uns ein klarer 3:0 Sieg, welcher uns optimistisch stimmte 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Ganz getreu dem Motto „Never change a winning team“ starteten wir mit einer ähnlichen Aufstellung wie am siegreichen vergangenen Wochenende: Jenni, Ines, Sarah, Miri, Lotti und Laura L, Franzi. Weiterlesen

Das Hinspiel hatten wir gegen den SF Brandenburg bereits gewonnen und so nahmen wir uns auch für das Rückspiel vor, siegreich vom Feld zu gehen. Außerdem musste ein Sieg her, um ein weiteres Stückchen Boden im Kampf um den Abstieg gut zu machen. Weiterlesen