Das neue Jahr brach an und die 1. Herren des Berliner Volleyballvereins Vorwärts begeisterten den Trainer, gemäß den guten Neujahresvorsätzen, mit ihrer vollzähligen Trainingsbeteiligung am 02.01. Schade nur, dass uns nicht mitgeteilt wurde, dass die Schlösser der Halle ausgetauscht wurden. Nach einer guten halben Stunde und unzähligen Anrufen mussten sich unsere Wege ohne Training wieder trennen. Weiterlesen

Am 09.12.17 versammelten wir uns zu unserem letzten Spieltag im diesem Jahr. Zu Gast war die Bundesligareserve der Chemie Volleys Mitteldeutschland, die allerdings nicht mit ihrem Stammteam anreisten. Doch auch BVV-Coach Robert Hinz wechselte im Vergleich zum vorherigen Heimspiel gegen den VfK Südwest Berlin auf fünf Positionen die Startformation. Die Starting-7 lautete: Stefan Adler (Z), Darryl Ruf (AA), Tobias Köhler (AA), Phil Kochinka (MB), Christopher Tardel (MB), Phillip Stadie (D) und Nicol Ekert (L). Weiterlesen

Nachdem unsere erste Damenmannschaft leider mit einer 3:1-Niederlage in den Sonntagsspieltag gegen den VfK Südwest Berlin gestartet war, wollten wir in unserem Spiel gegen die Südwestler alles besser machen. Und so starteten wir auch in den ersten Satz. Weiterlesen

13 Uhr – Kniese-Halle

Die Mannschaft der BVV Herren I versammelte sich zum fünften Heimspiel der Saison um den Tabellennachbarn USC Magdeburg zu empfangen. Weiterlesen

Am 11.11.2017 ging es in unseren 7. Spieltag und wir besuchten die jungen Spieler vom VC Olympia im Sportforum. Leider war für uns nur die 3. Halle reserviert, die deutlich niedriger ist als unsere Trainingshalle im SLZB, die wir uns mit dem VCO teilen. Die Ansage vom Trainer war klar: Um die jungen Spieler vom VCO zu schlagen, war vor allem eine niedrige Eigenfehlerquote und ein solides Block-Abwehrspiel von Nöten.

Weiterlesen

Der BVV-Tiger fängt das Kaninchen – Spieltag gegen MTV Mariendorf

Vergangenen Sonntag war wieder Doppelspieltag für den BVV in der Regionalliga. Nachdem die Damen trotz souveräner 2:0 Satzführung, inklusive eines Matchballs im vierten Satz, ihr Spiel noch aus der Hand gaben, waren nun wir an der Reihe, dem BVV an diesem Tag zumindest einen überregionalen Sieg zu bescheren.

Unser Gegner war der aktuelle Tabellenletzte MTV Mariendorf. Der Aufsteiger konnte bisher noch kein Spiel für sich entscheiden und somit war die Zielvorgabe ziemlich einfach: Drei Punkte sollten es werden. Zur Einstimmung erzählte uns Trainer Robert noch eine kleine Geschichte unseres ehemaligen Trainers Ronny in der Kabine. Hier ein Auszug daraus: „Also geht der vernünftige Tiger kein Risiko ein – er verfolgt das Karnickel geduldig und, wenn das arme Ding schließlich einen Satz in die Freiheit machen will, stürzt er sich darauf und tötet es schnell und mühelos.“ Die daraus resultierende Strategie sah wie folgt aus: Keine Eigenfehler, keine unnötigen Risiken eingehen und dann im richtigen Moment zuschlagen.

Weiterlesen

Nach dem mühsam erkämpften 3:2-Sieg in Schöneiche am vergangenen Sonntag empfingen wir am 22.10. die Dessau Volleys in der heimischen Kniesehalle. Die Punktegleichheit in der Tabelle versprach ein spannendes Duell, allerdings konnten beide Mannschaften nicht auf den kompletten Kader zurückgreifen, die Gäste aufgrund eines Pokalturniers am selben Tag, der BVV war wegen Verletzung und Krankheit besonders auf den Außenpositionen geschwächt. Weiterlesen

Wir schreiben den 15.10.2017. Was an diesem Tag geschah, war an Spannung, Spaß und Spiel kaum zu überbieten.

Schon die Vorbereitung auf unser Auswärtsspiel bei Schöneiche gestaltete sich herzerwärmend, wie der Sonnenschein über Berlin und Brandenburg. Familie Pulsader lud zum Frühstück und keine Ahnung warum, aber hier wurde der erste Sieg des Tages eingefahren. Mit Jens an der Pfanne und Stefan als DJ war der Start in den Tag perfekt. Also – ab nach Schöneiche. Weiterlesen

Am 08.10.2017 war es nun soweit, der Lohn für unseren hart erkämpften Sieg des Berlinpokals im April, war wie letztes Jahr auch schon das Halbfinale im Regionalpokal. Anders als letztes Jahr durften wir leider nicht wieder vor heimischer Kulisse spielen, sondern mussten zum schönen Chemiepark-Dörfchen Bitterfeld-Wolfen fahren.

Weiterlesen

Wir schreiben Sonntag den 01.10.2017. Am heutigen Tage spielt die erste Herren des Berliner VV gegen einen bereits bekannten Gegner, den USV Potsdam, mit dem es noch eine Rechnung zu begleichen galt.

Weiterlesen