Heute reisten wir nach Lichterfelde Süd, um dort gegen BFC Preussen und RPB VIII zu spielen. Zum ersten mal begleitete uns auch unser 2. Trainer Nico!
Im 1. Spiel traten wir gegen RPB an. Im ersten Satz lagen wir schnell hinten, dennoch konnten wir 7 Punkte Rückstand wieder aufholen. Trotz unseres Kampfgeistes gaben wir diesen Satz dennoch 23:25 ab. Die anderen beiden verloren wir ebenfalls mit jeweils 16:25.
Das zweite Spiel gegen BFC ging etwas länger. Mit viel Motivation und Power gewannen wir den ersten Satz solide. Dann riefen unsere Unstimmigkeiten auf dem Feld Unsicherheit hervor und wir verloren die nächsten beiden Sätze. Im 4 Satz sammelten wir uns nochmal. Mit viel Elan, Willensstärke und auch guter Technik konnten wir den 4. Satz gewinnen. Dann ging es in den Tie-Break
Leider gingen schnell die ersten Punkte flöten. Dann hatten wir uns nochmal zusammengerissen und ein paar Punkte erspielt. Dennoch verloren wir 08:15. Wir waren ziemlich enttäuscht von unserer Leistung und auch unser Trainer wirkte etwas verzweifelt, was er uns noch raten könnte.

Aber insgesamt fahren wir dennoch mit einem Punkt nach Hause und sind umso motivierter am nächsten Spieltag mehr Punkte zu erzielen.
#NieOhneMeinTeam!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*