Herren II spielt in der Saison 2018/19 in der Berlinliga.

Trainingszeiten

Das Training findet

  • montags, 19.30-21.30 Uhr

in der Halle Erich-Kurz-Straße 6 (10319 Berlin),

  • mittwochs, 18-20 Uhr

in der Halle Franz-Mett-Straße 20 (10319 Berlin) statt.

Ansprechpartner

Trainerin: Gabi Arenkens

Aktuelles

Nächster Spieltag

Tabelle

# Team Spiele Punkte
1BV Vorwärts I1542
2DJK Westen II1638
3VSG Altglienicke1433
4VC Rotation Mitte I1629
5 VC Rotation Mitte II1624
6 SG Empor Brandenburger Tor1622
7 TSV Wedding I1422
8 SC Eintracht Berlin1320
9 Berliner TSC I1617
10 DJK Westen I1614
11BV Vorwärts II1610
12VSG Einheit Rüdersdorf165

Ergebnisse

Heim Gast Erg.
BV Vorwärts IITSV Wedding I3:1
BV Vorwärts IIVC Rotation Mitte II0:3
Berliner TSC IBV Vorwärts II3:2
BV Vorwärts IBV Vorwärts II3:0
VSG AltglienickeBV Vorwärts II3:2
DJK Westen IIBV Vorwärts II3:0
SG Empor Brandenburger TorBV Vorwärts II3:0
BV Vorwärts IIBV Vorwärts I0:3
TSV Wedding IBV Vorwärts II3:2
VC Rotation Mitte IBV Vorwärts II3:1
BV Vorwärts IIVSG Einheit Rüdersdorf3:2
SC Eintracht BerlinBV Vorwärts II2:3
BV Vorwärts IIDJK Westen II0:3
BV Vorwärts IIVSG Altglienicke0:3
BV Vorwärts IIBerliner TSC I1:3
VC Rotation Mitte IIBV Vorwärts II3:0
BV Vorwärts IIDJK Westen I
BV Vorwärts IISC Eintracht Berlin
BV Vorwärts IIVC Rotation Mitte I
BV Vorwärts IISG Empor Brandenburger Tor
DJK Westen IBV Vorwärts II
VSG Einheit RüdersdorfBV Vorwärts II

Berichte

, ,

Spielbericht Herren II gegen DJK II und VSG AG

Um 10 Uhr wurde die Halle geöffnet und die Teams vom DJK, Altglienicke und der BVV durften sich auf ein spannenden Spieltag freuen. Die erste Partie bestritt der DJK gegen VSG Altglienicke. Leider habe ich (Tom) etwas verschlafen und kam erst…
, ,

Spieltag Herren II

Es war OK! Sonntag, 16.12.2018, 10 Uhr, der Spieltag beginnt. Während die Gastgeber vom SC Eintracht ausgiebig in der Halle frühstückten, waren vom BVV erst sechs Spieler anwesend. Die ALM wollte aus unerklärlichen Gründen nach Wedding,…
, ,

Auch am 5. Doppelspieltag gelang BVV II kein befreiender zweiter Saisonsieg.

Der erste Satz im ersten Spiel gegen Wedding begann mit einem munteren Hin und Her mit starken Blockaktionen auf beiden Seiten. Beide Mannschaften zeichneten sich durch ein variables Angriffsspiel und gut verteilende Zuspieler aus, wodurch viele…